4. INTERNATIONALER KUNSTPREIS

KUNSTPREIS 2002

SKULPTUREN, OBJEKTE, INSTALLATIONEN

Auch der 4. Internationale Kunstpreis war wieder eine Herausforderung. Gemessen an der großen Anzahl der Bewerbungen – knapp 670 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt – waren allein die Vorbereitungen für einen relativ kleinen Verein, wie dem kunstvereinhürth e.V., kaum zu bewältigen. Als ebenso schwierig entpuppte sich die Tatsache, aus dieser Menge eine wirklich gerechte Auswahl an Arbeiten für eine gemeinsame Ausstellung zu treffen.

Erfreulicherweise beteiligten sich gut 10 % Künstlerinnen und Künstler aus dem Ausland. Wobei man festhalten muss, dass sehr viele ausländische Künstler mittlerweile in Deutschland und auch viele Deutsche im Ausland leben und arbeiten. So kann man bei der fortschreitenden Globalisierung natürlich kaum eindeutige Statistiken anfertigen. Was wir aber mit Freude zur Kenntnis genommen haben, war das Faktum, dass die Anzahl an Bewerberinnen gl eich hoch war wie die der Bewerber.

Die große Beteiligung, gerade auch junger Künstlerinnen und Künstler, bestärkte uns in unserem Bestreben, aktuelle, gl obale Tendenzen und Strömungen in der zeitgenössischen, plastischen Kunstszene aufzuspüren und zu fördern.

Ein Konglomerat an vielversprechenden Arbeiten in Form von Rauminstallationen, Skulpturen, Klang- oder Lichtkunst – als interaktives Werk oder zur kontemplativen Betrachtung - belegte wieder die Vielfalt und den Einfallsreichtum einzelner Künstlerinnen und Künstler und bot in der Ausstellung ein weites Spektrum an experimenteller Kunst.

Die Qualität der einzelnen Arbeiten überzeugte die Juroren, Dr.Gerhard Kolberg, Museum Ludwig, Köln, Dr.Uwe Rüth, Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl, Prof. Ansgar Nierhoff, Bildhauer, Köln, Prof. Dr. Manfred Schneckenburger, Kunstakademie Münster und uns derart, dass wir in der ersten Auswahl 24 Arbeiten von insgesamt 26 Künstlerinnen und Künstlern für eine gemeinsame Ausstellung auswählten.

PREISTRÄGER

1. PREIS Hansu Lee / Südkorea
2. PREIS Insook Ju / Südkorea
3. PREIS Joanna Schulte / Deutschland

WERKAUSSTELLUNG NR. 4

4. Internationaler Kunstpreis des kunstvereinhürth e.V.

© 2016 KUNSTVEREIN KOELN SÜD e.V.