AUSSTELLUNGEN

Mit dem Umzug des kunstverein koeln süd e.V. in die EURONOVA Loft- und Ateliermeile Süd, stehen dem Kunstverein nunmehr außergewöhnliche Ausstellungsflächen im Innen- und im Außenbereich zur Verfügung. Kunst im öffentlichen Raum umgeben von einem kreativen und inspirierenden Ambiente der Arbeitswelten im EURONOVA und des EuroNova arthotel.

In der Vergangenheit haben die vielbesuchten Präsentationen des biennalen Kunstpreises und Ausstellungen mit Internationalem Niveau im industriehistorischen Ambiente des werkP2, inmitten des Kunst- und Medienviertels in Hürth, stattgefunden.
Die Kunsthalle hat sich seit Jahren in der Kunstszene als stilvolle Plattform vor allem großformatiger Kunst - aber auch innovativer Medien und Ideen etabliert.

Blättern Sie doch einmal durch die Events der vergangenen Jahre und lassen Sie sich von der Phantasie und Kreativität der Künstlerinnen und Künstler begeistern...

ENDSTATION UBIERRING

Am 31. März 1993 wird die "Freie Kunst" als Studienmöglichkeit an der Fachhochschule Köln geschlossen. Die Kunststadt Köln hat fortan keine Kunstschule mehr. Das Kölnische Stadtmuseum erinnert mit seiner Ausstellung an die umstrittene Schließung.

12.12.2015 - 24.04.2016

ART.FAIR

ART.FAIR 2016, Kölnmesse, Halle 2.1.

27.10.2016 – 30.10.2016

ART.FAIR

ART.FAIR 2014, Kölnmesse, Halle 2.1.

24.10.2014 – 27.01.2014

FÜNFZEHN JAHRE

KUNSTVEREINHÜRTH e.V.

Eine Retrospektive von 1988 – 2003.

29.11.2003 – 30.01.2004

zeitZeichen

SEUCHEN UND ANDERE PLAGEN

18 Künstler ziehen Bilanz.

12.04.2002 - 10.05.2002

EBERHARD FOEST

DIE ANTROPOMORPHE FIGUR

Skulpturen von 1993 – 2001.

30.11. - 21.12.2001

ANSGAR NIEHOFF

DAS SCHWERE UND DAS LEICHTE

Skulpturen von 1987 – 2001

21.09.- 01.11.2001

VIDEOPREIS MARL

FOLGEAUSSTELLUNG ZUM 9. MARLER VIDEO-KUNST-PREIS UND 2. MARLER VIDEO-INSTALLATIONSPREIS

26.01.- 13.02.2001

ILAN AVERBUCH

DAS GELOBTE LAND

Einzelausstellung des seit 1970 in New York lebenden Bildhauers.

08.09. - 12.10.2000

DÖRTE WEHMEYER

GLOBAL LIFE 3000

Visionäre Installationen
Einzelausstellung der Kölner Bildhauerin.

19.03.- 09.04. 2000

KUNSTSTOFF

BILDHAUEREI UND MALEREI

Ein Förderprojekt für die Absolventen der Alanus-Kunsthochschule, Bonn-Alfter.

24.10. - 19.11.1999

WOLF VOSTELL

AUTOSKULPTUREN IM werkP2

Einzelausstellung mit "Relikten" Vostell’scher Happenings sowie Environments zum Thema Automobil.

29.08. - 14.11.1999

COSTANTINO CIERVO

PLEXUS SOLARIS – SONNENGEFLECHT

Einzelausstellung des italienischen Installationskünstlers.

30.05.-30.07.1999

ARTBRIDGE

EINE STANDORTABFRAGE

23 Kölner Künstler zeigten Arbeiten zum Thema Minimal Art/Konkrete Kunst.

01.11.1998 – 01.02.1999

JAN SLIWKA

FREQUENCY OBJECTS

Eine Einzelausstellung des polnischen Bildhauers.

13.09.- 31.10.1998

© 2016 KUNSTVEREIN KOELN SÜD e.V.